Datenschutzhinweise

 

Datenschutzerklärung

 

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Koch Data GmbH

Schlagbaumstraße 200

44289 Dortmund

Telefon: (02 31) 40 24 70

Telefax: (02 31) 40 34 49

E-Mail: info@koch-data.de

Vertreten durch: Angela Strozyk & Silke Strehlow

 

Datenschutzbeauftragte:

Tabea Knabe

MACU Datenschutz UG (haftungsbeschränkt)

E-Mail: kontakt@macu-datenschutz.de

 

Allgemeines

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Internetauftritts. Personenbezogen sind alle Daten, die mit einer Person in Verbindung gebracht werden können.

Wir verarbeiten Daten, die mit der Nutzung unseres Webauftritts zusammenhängen. Dies sind Nutzerdaten (Zugriffszeiten, besuchte Seiten), ggf. Bestandsdaten (Name, Adresse) sowie Kontaktdaten (Telefon- bzw. Faxnummern, E-Mail-Adresse). Außerdem werden Kommunikationsdaten (z. B. IP-Adressen) verarbeitet.

Diese Daten benötigen wir zum sicheren Betrieb und zur Optimierung unseres Internetauftritts. Außerdem sind diese Daten für den Kundenservice und die Kundenpflege notwendig. Weitere Zwecke für die Verarbeitung könnten sein: Abwicklung von Verträgen, Beweissicherung, Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Betroffen sind alle Nutzer unseres Internetauftritts. Dies können Kunden oder Lieferanten bzw. deren Beschäftigte sein, eigene Beschäftigte, Interessenten oder sonstige Besucher sein.

Die Verarbeitung beruht auf mehreren Rechtsgrundlagen. Bei einer Einwilligung in die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO die Rechtsgrundlage. Eine Anfrage über unser Kontaktformular verarbeiten wir aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, d. h. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Erfüllungen eines Vertrages. Ggf. ist auch Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO – Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung – oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO – Schutz lebenswichtiger Interessen – maßgeblich. Im Zusammenhang mit der Nutzung der Internetseite begründet sich die Verarbeitung zudem auf ein berechtigtes Interesses von uns oder eines Dritten. Dies jedoch nur, wenn die Interessen, Grundrechte bzw. -freiheiten der Betroffenen nicht überwiegen. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich ohne eine Einwilligung nicht weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur aufgrund einer vertraglichen Grundlage an Auftragsverarbeiter. Dies sind IT- und Backoffice-Anbieter. Auftragsverarbeiter sind von uns sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig kontrolliert. Ggf. können Daten auch aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung weitergegeben werden.

Eine Übermittlung in Drittstaaten erfolgt ggf. im Rahmen von eingebundenen Anwendungen. Hier achten wir darauf, dass auch außerhalb der EU ein entsprechendes Datenschutzniveau garantiert wird.

Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Vorgaben eine Löschung beschränken.

Ein Profiling oder eine automatische Entscheidungsfindung findet bei uns nicht statt.

Betroffene sind berechtigt, Auskunft, der bei uns über sie gespeicherten Daten, zu verlangen. Bei Unrichtigkeit kann die Berichtigung gefordert werden. Ebenso kann die Löschung, der bei uns gespeicherten Daten verlangt werden, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dagegensprechen. In bestimmten Fällen ist es möglich, dass wir auf Verlangen die Verarbeitung einschränken.

Betroffene können sich jederzeit zu Fragen zum Thema Datenschutz an uns unter den angegebenen Kontaktdaten wenden. Des Weiteren steht Betroffenen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu. Dies ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, so dies aufgrund aktueller rechtlicher Anforderungen erforderlich ist. Dasselbe gilt, wenn von uns neue Leistungen umgesetzt werden. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung.

Die einzelnen Verarbeitungen im Zuge der Nutzung unseres Internetauftritts sind nachfolgend aufgeführt:

Bereitstellung unseres Internetauftritts, Erstellung von Logfiles

Wird unser Internetauftritt nur zur Informationszwecken genutzt, also ohne Nutzung des Kontaktformulars, werden nur personenbezogene Daten erhoben, die vom Browser des Nutzers an unseren Server übermittelt werden. Dies sind folgende Daten:

– IP-Adresse

– Internet-Service-Provider des Nutzers

– Datum und Uhrzeit des Abrufs

– Browsertyp

– Sprache und Browser-Version

– Inhalt des Abrufs

– Zeitzone

– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

– Datenmenge

– Webseiten, von denen die Anforderung kommt

– Betriebssystem

Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt. Die erhobenen Daten dienen lediglich der Auslieferung eines nutzerfreundlichen, funktionsfähigen und sicheren Internetauftritts, der Optimierung der Seite als auch für statistische Auswertungen. Server-Logfiles werden nur für wenige Tage gespeichert, bis diese automatisch gelöscht werden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Abwicklung von Verträgen

Hier verweisen wir auf unsere Datenschutzrichtlinie.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf dem Rechner des Nutzers keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die der Browser speichert. Ein Teil der  Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht

Andere Cookies bleiben auf dem Endgerät länger gespeichert, entweder für ein oder zwei Jahre oder bis diese vom Nutzer gelöscht werden. Diese ermöglichen es uns den Nutzer beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Der Browser kann so eingestellt werden, dass dieser über das Setzen von Cookies informiert, diese nur im Einzelfall erlaubt oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt. Ebenfalls ist es möglich Cookies beim Schließen des Browsers automatisch löschen zu lassen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieses Internetauftritts eingeschränkt sein.

Folgende Cookies werden bei einem Besuch gesetzt:

Anbieter: Homepage und Google Analytics

Name: cookie_notice_accepted und _ga; _gat; _gid

Kategorie: Funktion und Analyse

Funktion: Cookie-Einwilligung (Speicherdauer 1 Jahr) und Besucher-Tracking (Speicherdauer _ga 2 Jahre; _gat 1 Minute; _gid 24 Stunden)

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Cookies ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bzw. ein berechtigtes Interesse unsererseits nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. Auf ein berechtigtes Interesse beziehen wir uns lediglich bei der Speicherung der Information, ob Cookies akzeptiert wurden oder nich

Google Maps

Dieses Webangebot verwendet die Google Maps API, um geographische Informationen darzustellen, insbesondere wo wir zu finden sind. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter www.google.com/privacypolicy.html abrufen können. Die Verarbeitung unsererseits erfolgt aufgrund Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse).

Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics ist auf Cookies angewiesen – siehe oben im entsprechenden Abschnitt. Diese ermöglichen uns eine Analyse der Benutzung unserer Webseite. Die Cookies werden von Google für die Dauer von bis zu zwei Jahren auf Ihrem Computer gespeichert. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch die Einstellung des Consent-Banners oder eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) zu gewährleisten.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, d. h. eine Verarbeitung erfolgt nur aufgrund einer ausdrücklichen Einwilligung.

Weitere Verarbeitungen

Facebook

Wir sind mit einer Seite auf Facebook vertreten. Darüber können Kunden, Interessenten bzw. Nutzer mit uns kommunizieren und sich über unsere Aktivitäten und Produkte informieren.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass dabei Nutzerdaten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Aufgrund dessen können sich für die Nutzer unserer Facebook-Seite Risiken ergeben.

Facebook nutzt Nutzerdaten in der Regel auch zum Zwecke der Marktforschung und Werbung. Das Nutzungsverhalten wird beispielsweise für Werbeanzeigen in und außerhalb von Facebook verwendet. Dabei werden Interessen der Nutzer berücksichtigt. Um dies zu erreichen werden Cookies auf den Geräten der Nutzer gespeichert, die Rückschlüsse auf das Nutzungsverhalten und die Interessen zulassen.

 

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Facebook-Nutzer erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6. Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser Ziel ist es eine effektive Kommunikation mit Nutzern sicherzustellen und Sie über unsere Aktivitäten und Produkte zu informieren. Sollte eine Einwilligung in die Datenverarbeitung erforderlich sein, so erfolgt die Verarbeitung nach Art. 6. Abs. 1 S. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist neben uns:

Facebook Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square

Dublin 2, Irland

Für weitere Details bzw. Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Auskunftsanfragen richten Sie bitte direkt an Facebook. Nur der Anbieter hat Zugriff auf die Nutzerdaten und kann dadurch Auskünfte geben bzw. im Falle der Geltendmachung von Nutzerrechten entsprechende Maßnahmen ergreifen. Jedoch stehen wir auch für Fragen zu Verfügung.